Alpe Maréna

3h45

Rundwanderung
Mit Auto erreichbar
Mit ÖV erreichbar

 662m

 8.1km

Buy Me A Coffee

Werbung

Am Sonnenhang über Coglio zu den Alpen al Crópp und Maréna

Mittelschwere Rundwanderung von Coglio auf die pittoreske Alpe al Crópp, dann auf die Alpe Maréna und über den Sonnenhang durch wunderschöne, lichte Birkenwälder zurück nach Coglio. Weil der Hang gut besonnt ist, eignet sich die Wanderung auch für den Winter.

Beschreibung

Vom Parkplatz aus folgen wir der Dorfstrasse weiter Richtung Maggia, verlassen das Dorf und gehen bis zu einer Abfallsammelstelle am linken Waldrand. Vor der Sammelstelle biegen wir, dem Wegweiser folgend, links in den Wald ab und folgen dem Wanderweg bergaufwärts. Oben angekommen quert ein Weg und wir biegen rechts ab, Richtung Maggia. Bei der kleinen Kapelle, welche wir bald danach erreichen, machen wir eine kleine Trinkpause und erholen uns vom Aufstieg.

Nun folgen wir dem Wegweiser bergaufwärts Richtung Maréna und auch dem nächsten Wegweiser folgen wir Richtung Maréna. Wir wandern stets bergaufwärts durch den Wald, überqueren ein paar Bäche und gelangen nach etlichen Höhenmetern zu einer kleinen Alp, welche wir durchqueren. Kurz darauf erreichen wir unser erstes Etappenziel, die pittoreske Alpe al Crópp. Wir gehen auf der Kuppe oben an der Alp vorbei, bis ganz nach vorne zum Kreuz. Hier setzen wir uns auf die einladende Steinbank, nehmen eine kleine Zwischenverpflegung ein und geniessen die Aussicht ins Maggiatal.

Nach unserer Pause gehen wir zurück zur Alp und folgen dann dem Weg bergaufwärts Richtung Maréna in den Birkenwald. Wir überqueren eine weitere Alp, welche mehr oder weniger nur aus einem einzigen Rustico besteht und erreichen nach einigen weiteren Höhenmetern schliesslich die Alpe Maréna, welche an Aussicht und Schönheit der Lage der unteren Alp in nichts nachsteht. Einzig das Kreuz ist ein wenig verrostet und die Solarpanels stehen irgendwie im Sichtfeld, aber dafür leuchtet das Kreuz nachts schön hell. Wir setzen uns auf die Bank am Rande der Wiese neben der Alp und machen hier unsere Mittagspause, während wir die Tiefblicke ins Maggiatal und auf das gleichnamige Dorf geniessen.

Nach unserer Mittagspause nehmen wir den Weg oberhalb der Alp und folgen dem Wegweiser Richtung Spign. Wir passieren ein paar weitere Rustici, welche immer noch zur Alpe Maréna gehören, und queren dann den Sonnenhang ein gutes Stück, horizontal oder leicht ansteigend, durch wunderschönen lichten Birkenwald. Schliesslich gelangen wir zu einem Wegweiser, welcher rechts an einem halb zerfallenen Rustico angebracht ist und auch gleichzeitig den höchsten Punkt unserer Wanderung markiert.

Wir folgen dem Wegweiser weiter geradeaus Richtung Spign. Wir passieren eine weitere Alp und wandern nun bergabwärts weiter durch Birkenwald, bis wir schliesslich die Alpe di Spign erreichen. Dem Wegweiser folgen wir nun Richtung Maggia. Es geht weiter bergabwärts an der Alpe Zòi vorbei. Der Wald wird laubiger und die Birken weichen Buchen und Kastanien. Dem nächsten Wegweiser sind wir auf dem Hinweg schon einmal begegnet. Wir folgen diesem rechts Richtung Coglio, zurück bis zur kleinen Kapelle.

Wir nehmen denselben Weg zurück, den wir heute Morgen schon gekommen sind, bis zum Wegweiser, wo wir hochgekommen sind. Hier nehmen wir nun einen anderen Rückweg und gehen geradeaus weiter Richtung Coglio/Cevio. Wir wandern weiter, zuerst eben, dann bergabwärts durch den Wald, bis wir schliesslich auf einer Strasse bei einem Schutzwall ankommen. Wir folgen der Strasse stets bergabwärts ins Dorf und schliesslich zurück zum Parkplatz.

Anfahrt mit dem Auto

Ins Maggiatal fahren und in Coglio bei der Kirche parkieren.

GPS 46.26913° N, 8.68417° E

Anfahrt mit dem ÖV

Am Bahnhof Locarno den Bus Nr. 315 Richtung Bignasco nehmen und in Coglio aussteigen.

Zusatzinfos

TypRundwanderung
RegionLocarnese, Mitteltessin
SchwierigkeitMittelschwer
AnforderungenEin wenig Kondition erforderlich.
Gehzeit3h45
Gehdistanz 8.1km
Höhendifferenz 662m
Höhen-Minimum345m
Höhen-Maximum986m
JahreszeitFrühling, Sommer, Herbst, Winter
Weil die Wanderung am Sonnenhang verläuft, ist sie auch gut für den Winter geeignet.
EigenschaftenMit Auto erreichbar, Mit ÖV erreichbar

Details
Alpe Maréna

Die Dokumentation der Wanderung als PDF Datei und die GPX Datei zum Navigieren mit Navigations-Apps.

CHF 2.00

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Alpe Maréna“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.